Keflavík: Sehenswürdigkeiten und die einzigartige Natur Islands

 „Erst machen wir es, dann mögen wir es.“ (Isländischer Leitspruch)
Keflavík, die sechstgrößte Stadt Islands, ist eine wichtige Hafenstadt im doppelten Wortsinn. Neben dem malerischen Seehafen von Keflavik mit beeindruckenden historischen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert ist dort auch der Hafen für Flugzeuge aus aller Welt: der internationale Flughafen Keflavik wurde 2015 zum dritten Mal erweitert und ist auch ein NATO-Militärflugplatz. Der Anflug auf den, nach dem isländischen Entdecker Leif Eriksson, dem „Glücklichen“, benannten Airport führt über die weiten Lavafelder von Islands „Rauchspitze“.

Durchsuchen der Städtereisen:

Alle Reisen für Keflavik

Zeige 1-16 von 65 Studienreisen.

8 Tage/7 Nächte ab/bis Keflavik

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 02.02.2020 - 09.02.2020
  • 16.02.2020 - 23.02.2020
  • 23.02.2020 - 01.03.2020
  • 01.03.2020 - 08.03.2020

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.399

7-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 22.01.2020 - 28.01.2020
  • 23.01.2020 - 29.01.2020
  • 24.01.2020 - 30.01.2020
  • 25.01.2020 - 31.01.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.349

7-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 22.01.2020 - 28.01.2020
  • 23.01.2020 - 29.01.2020
  • 24.01.2020 - 30.01.2020
  • 25.01.2020 - 31.01.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.329

8-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 21.01.2020 - 28.01.2020
  • 22.01.2020 - 29.01.2020
  • 23.01.2020 - 30.01.2020
  • 24.01.2020 - 31.01.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.369

11-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 18.01.2020 - 28.01.2020
  • 19.01.2020 - 29.01.2020
  • 20.01.2020 - 30.01.2020
  • 21.01.2020 - 31.01.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.779

8-tägige Reise nach island

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 21.01.2020 - 28.01.2020
  • 22.01.2020 - 29.01.2020
  • 23.01.2020 - 30.01.2020
  • 24.01.2020 - 31.01.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.349

11-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 18.01.2020 - 28.01.2020
  • 19.01.2020 - 29.01.2020
  • 20.01.2020 - 30.01.2020
  • 21.01.2020 - 31.01.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.779

5-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 30.01.2020 - 03.02.2020
  • 06.02.2020 - 10.02.2020
  • 13.02.2020 - 17.02.2020
  • 20.02.2020 - 24.02.2020

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.029

8 Tage/7 Nächte ab/bis Keflavik

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 02.02.2020 - 09.02.2020
  • 16.02.2020 - 23.02.2020
  • 23.02.2020 - 01.03.2020
  • 01.03.2020 - 08.03.2020

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.399

8-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 02.02.2020 - 09.02.2020
  • 16.02.2020 - 23.02.2020
  • 23.02.2020 - 01.03.2020
  • 01.03.2020 - 08.03.2020

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.893

8-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.04.2020 - 08.04.2020
  • 02.04.2020 - 09.04.2020
  • 03.04.2020 - 10.04.2020
  • 04.04.2020 - 11.04.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.345

6-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.04.2020 - 06.04.2020
  • 02.04.2020 - 07.04.2020
  • 03.04.2020 - 08.04.2020
  • 04.04.2020 - 09.04.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.100

10-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.04.2020 - 10.04.2020
  • 02.04.2020 - 11.04.2020
  • 03.04.2020 - 12.04.2020
  • 04.04.2020 - 13.04.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.950

10-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.04.2020 - 10.04.2020
  • 02.04.2020 - 11.04.2020
  • 03.04.2020 - 12.04.2020
  • 04.04.2020 - 13.04.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.743

8-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.04.2020 - 08.04.2020
  • 02.04.2020 - 09.04.2020
  • 03.04.2020 - 10.04.2020
  • 04.04.2020 - 11.04.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 1.580

15-tägige Reise nach Island mit TUI Wolters Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.04.2020 - 15.04.2020
  • 02.04.2020 - 16.04.2020
  • 03.04.2020 - 17.04.2020
  • 04.04.2020 - 18.04.2020

weitere Termine

Keine Gruppenreise!
ab € 2.776

Der Name der größten Stadt der Reykjanes-Halbinsel bedeutet „Treibholzbucht“ – beruhend auf der Geschichte des ersten Siedlers Ingólfur Arnarson. Mit ihm nahm die Besiedelung Islands durch die Wikinger ihren Anfang. 500 Jahre später war Keflavík bereits wichtiger Handelsplatz und Fischereistandort – zahlreiche historische Gebäude erzählen von der Bedeutsamkeit und dem Wohlstand der Stadt, die nur 40 km von der Hauptstadt Reykjavík entfernt ist. Seit 1994 bilden Keflavík und die Ortschaften Njarðvík und Hafnir gemeinsam die Gemeinde Reykjanesbær.
Mit der Landung am Flughafen Keflavik beginnt eine spannende Reise über die größte Vulkaninsel der Erde - die Region rund um die „Treibholzbucht“ bietet faszinierende Kultur- und atemberaubende Naturerlebnisse.

Natur und Kultur - Ankunft beim „verborgenen Volk“: „Fruchtbar ist Wasser, das unter Lava fließt.“

Jede Studienreise durch das Land von Feuer und Eis wird vom „verborgenen Volk“, den Trollen, Feen und Elfen, sowie von den vier Schutzgeistern des Landes begleitet - denn die magische Welt der Märchen und Mythen gehört seit Jahrhunderten zur Kultur dieser Insel. Zu den Geschichten, die jeder Besucher von Keflavik kennen sollte, gehört die Sage von „Kjartan aus Keflavík“, der die Elfenbehausungen am Fjord auf der anderen Seite sehen durfte. Auf dieser Seite der Treibholzbucht sieht der Besucher eine pittoreske Hafenpromenade mit ausdrucksvollen historischen Gebäuden. Zu den bekanntesten zählt das rote Wohnhaus des dänischen Kaufmanns Peter Duus.
Das Duushús liegt in dem alten Hafen Gröfn und beherbergt das Museum Byggdasafn Sudurnesja mit fast 60 verschiedenen Schiffsmodellen. Ebenfalls ganz im Zeichen der maritimen Tradition steht das Fischerdenkmal ganz in der Nähe – ein Werk des Pioniers der Bildhauerkunst in Island Ásmundur Sveinsson.
Leuchtturm
Bild: Leuchtturm

Auch im Dienste der Seefahrt stand der weiß-blaue Leuchtturm Vatnsnesviti und von Abenteuern auf dem Meer erzählt auch das Wikingermuseum Vikingaheimar, in dem der Nachbau des legendären Wikingerschiffes Íslendigur präsentiert wird.
Die Messe am Sjómannadagurinn, dem „Seemannstag“, wird in der kleinen, 1915 erbauten Kirche Keflavíkurkirkja gefeiert.
Neben der über die Jahrhunderte gepflegten Seemannstradition zeigt sich bei einer Reise durch die Umgebung Keflaviks noch eine weitere, wenn auch ganz andere Verbundenheit zum nassen Element.

Die Blaue Lagune

Die blaue Lagune
Bild: Die blaue Lagune

Unweit der Stadt bietet die „Blaue Lagune“ bei Grindavik ihren Besuchern zwischen Lavafeldern und schwarzen Sandstränden Attraktionen wie einen Wasserfall, Dampfbäder, eine Lavahöhle und eine Sauna. Die Lavasenke „Bláa Lonið“, die mit einem Drittel Süßwasser und zwei Dritteln Salzwasser gefüllt ist, ist ein einzigartiges Naturphänomen. Westlich des kleinen Fischerortes Grindavík erhebt sich der Vulkan Gunnuhver und wer weiter über die Reykjanes Halbinsel fährt, der kann auf der "Brücke zwischen den Kontinenten" mit einem Bein in Nordamerika und mit dem anderen in Europa stehen.
Auch eine Segeltour in die Bucht Faxaflói verspricht ein ganz besonderes Erlebnis zu werden – findet sie doch mit ein wenig Glück in Begleitung von Zwerg- und Buckelwalen, Weißschnauzendelfinen, Papageitauchern und Basstölpeln statt. Empfehlenswert ist natürlich auch eine Stadtbesichtigung im nahen Reykjavík oder eine Fahrt zu den spektakulären Lavawasserfällen Hraunfossar und Barnafoss – jedenfalls aber sollte ein erlebnisreicher Tag zwischen der Kultur und der Natur von Keflavik und Umgebung mit traditioneller isländischer Esskultur zu Ende gehen: mit Insel-Spezialitäten wie Fisch, Lamm oder Rentier und mit einem kräftigen Schluck Íslenskt Brennivín zum Abschluss. Skál!