Bavaria Fernreisen - Rundreise Namibia & Botswana & Viktoriafälle

  • Weite, Wildnis & faszinierende Tierwelt
  • Bavaria Fernreisen
  • Veranstalter: Bavaria Fernreisen
  • Angebotsnummer: 259894
  • Reisedauer: 13 Tage
  • Reise Land: Namibia
  • Kundenbewertung:
    (4.02 von 5)
  • Termine: 2 Termine im Zeitraum vom
    02.05.2023 - 19.09.2023
  • Teilnehmerzahl: min. 10 max. 20
  • ab € 4.899
  • zur Buchungsanfrage
Erleben Sie gleich drei Länder auf dieser besonderen Reise, bei der die Tierwelt Afrikas im Mittelpunkt steht – jeder Tag bringt neue Highlights! Erkunden Sie mit uns einige der schönsten Regionen Afrikas, erleben Sie die weitläufige Natur, das überwältigende Tierreich und über allem den magischen Sternenhimmel.


Höhepunkte:
 
  • Flug ab/bis FRA nach Windhoek ab Vic Falls
  • Geparden in Otjiwarongo & Wildtiere im Etosha
  • Inklusive 10x Abendessen
  • Wildbeobachtung & Bootsfahrt am Chobe-Fluss


Landkarte
Verlauf

1. Tag Anreise

Flug von Frankfurt nach Windhoek, wo Sie am nächsten Morgen ankommen.



2. Tag Windhoek

Ankunft in Windhoek – der Hauptstadt Namibias. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag sehen Sie bei Ihrer Stadtrundfahrt die Christuskirche, die Alte Feste, die Gartenanlagen des Tintenpalastes sowie den Stadtteil Klein-Windhoek. Außerdem fahren Sie über die Prachtstraße Windhoeks, die Independence Avenue (früher Kaiserstraße). Windhoek ist mit knapp 300.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes und politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum.



3. Tag Windhoek – Otjiwarongo – Etosha Süd

Nach dem Frühstück geht es von Windhoek in den Norden Richtung Etosha. Auf dem Weg besuchen Sie den Cheetah Conservation Fund in der Nähe von Otjiwarongo. Hier werden verletzte und kranke Geparden gesund gepflegt und wieder ausgewildert – gleichzeitig ist der Fund Kompetenzzentrum und Anlaufstelle für Forschende weltweit. Sie besuchen das Gepardenmuseum und erfahren viel Wissenwertes über die afrikanischen Raubkatzen. Im Anschluss geht es weiter in die Umgebung der Etosha, wo Sie in Ihrer Lodge einchecken.



4. Tag Etosha-Nationalpark

Sehr früh geht zur ersten Wildbeobachtungsfahrt in den Etosha-Nationalpark. Am Vormittag fahren Sie mit Allradfahrzeugen, um die Wildtiere zu sehen – nachmittags geht die Fahrt mit dem Reisefahrzeug weiter. Der Etosha-Nationalpark am Nordwestrand des Kalahari-Beckens zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas, seine rund 22.300 km² Fläche sind Lebensraum einer einzigartigen Vielfalt an Wildtieren. Beeindruckend große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras, Gnus, Antilopen und Straußen bevölkern ihn ebenso wie Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden und Spitzmaulnashörner– dazu zahlreiche Reptilienarten und mehr als 340 verschiedene Vogelarten. Ein Paradies für Fotografen und Tierliebhaber!



5. Tag Etosha Ost – Tsumeb

Den heutigen Tag haben Sie zur ganztägigen Pirschfahrt im Etosha Nationalpark vom Reisebus aus quer durch den Park zur Verfügung. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park bei der Ostseite und fahren nach Tsumeb zu Ihrem Hotel.



6. Tag Tsumeb – Caprivi

Heute fahren Sie weiter in Richtung Norden in den noch ursprünglichen Caprivi-Zipfel von Namibia. Ziel ist die Region Divundu entlang des westlichen Ufers des Okavango-Flusses und nur ein Stück vom Mahango-Nationalpark entfernt. Erleben Sie eine grüne Oase am Okavango-Fluss und beobachten Sie, wie sich die Flusspferde im Wasser abkühlen. Am Nachmittag können Sie an einer Bootsfahrt auf dem Kwando-Fluss teilnehmen.



7. Tag Caprivi – Mahango Nationalpark

Heute haben Sie die Chance, mehr über die Khwe zu erfahren, zu denen nur noch rund 4.000 Menschen zählen. Die Khwe, eine authentische Jäger- und Sammlerkultur, gehören zu den stark gefährdeten Volksgruppen in Namibia – sie haben eine turbulente Geschichte hinter sich, die geprägt ist durch Umsiedlung, politische Einschränkungen und Marginalisierung. Bei einem Besuch erfahren Sie mehr über ihre einzigartige Sprache mit über 30 Klicklauten, ihre Werte, Traditionen und Lebensweise. Am Nachmittag gehen Sie auf Pirschfahrt im nahe gelegenen Mahango-Park. Zwischen Baobab-Bäumen können Sie hier Elefantenherden, Giraffen, Büffel, aber auch Löwen und Flusspferde beobachten.



8. Tag Caprivi – Kwando

Am Morgen setzen SieIhre Reise in Richtung Kwando fort. Das Camp, in dem Sie heute übernachten, liegt romantisch direkt am Ufer des Kwando – dem ca. 1.500 km langen Nebenfluss des Sambesi. Sie werden die Magie dieses Orts genießen – allein die Aussicht bei Sonnenuntergang ist unvergesslich!



9. Tag Caprivi – Chobe-Nationalpark (Botswana)

Heute führt Sie Ihre Reise weiter über die Grenze nach Botswana. Sie fahren durch den Caprivi-Park bis zum östlichsten Punkt Namibias. Hier grenzen 4 Länder aneinander: Botswana, Sambia, Simbabwe und Namibia. Während der Fahrt durch den Park können Sie Elefanten und weitere Tiere entdecken. Der Chobe-Nationalpark mit viel Wasser und einer großen Weite ist für eine enorme Artenvielfalt bekannt. Sie fahren bis in die Umgebung von Kasane, wo Sie die 2 Nächte in Ihrer Lodge verbringen.



10. Tag Chobe-Nationalpark

Früh morgens geht es mit dem Jeep auf eine Safari im rund 10.500 km² großen Chobe-Nationalpark. Der Park ist Heimat riesiger Elefantenherden – je nach Saison gibt es hier ca. 90.000 bis 120.000 Tiere! Aber auch wassergebundene Tiere wie Krokodile und Wasserböcke fühlen sich hier wohl. Am Nachmittag dürfen Sie sich auf eine Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss freuen – vom Wasser aus haben Sie noch einmal einen ganz anderen Blick auf all die Tiere, die zum Trinken an die Flussufer kommen.



11. Tag Viktoria-Wasserfälle (Simbabwe)

Sie reisen weiter zu den berühmten Viktoriafällen und besuchen dieses besondere UNESCO-Weltnaturerbe. Sie sind die größten Wasserfälle Afrikas und liegen an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Von den Einheimischen werden sie auch als „donnernder Rauch“ bezeichnet, aufgrund der donnernd herabstürzenden Wassermassen. Gegen Ende der Trockenzeit, zwischen Oktober und Dezember, nimmt die Wassermenge im Sambesi ab. In dieser Zeit sind die Fälle besser zu sehen, da die aufsprühende Gischt und der Wasser Dunst geringer sind.



12. Tag Viktoria-Wasserfälle

Am Morgen besuchen Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter die Victoria-Fälle. Den Rest des Tages haben Sie die Gelegenheit, an einer Bootsfahrt auf dem Sambesi teilzunehmen (optional gegen Aufpreis vor Ort buchbar). Der Fluss ist einer der gewaltigsten in Afrika und die Sonnenuntergänge hier sind spektakulär. Oder wollen Sie die Wasserfälle lieber von oben entdecken? Dann heben Sie ab mit einem Hubschrauber und fliegen Sie über die Fälle (optional gegen Aufpreis – ca. 170 USD p.P., zahlbar vor Ort, Dauer 12 Min., bitte bei Reiseanmeldung mitbuchen).



13. Tag Abreise

Bis zu Ihrem Transfer am Flughafen haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen von Viktoria Falls und Flug zurück nach Deutschland.



14. Tag Ankunft

in Frankfurt.




Leistungen
  • Linienflüge mit einer renommierten Fluggesellschaft ab/bis Frankfurt (Umsteigeverbindung möglich) nach Windhoek und zurück von Victoria Falls
  • Rundreise im klimatisierten Allrad-Fahrzeug/Minibus/Reisebus lt. Programm
  • Besichtigungen, Eintrittsgelder und Pirschfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 11 Übernachtungen in den genannten Hotels oder Lodges
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Verpflegung wie angegeben: F=Frühstück, A=Abendessen
  • Durchgehend lokaler deutschsprechender Fahrerguide
  • Rail & Fly-Ticket 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung


Ausflüge
  • Gepardenprojekt in Otjiwarongo & Wildtiere im Etosha
  • Stadtrundfahrt Windhoek
  • Grandiose Natur & Tierwelt in der Caprivi-Region
  • Wildbeobachtungen & Bootsfahrt am Chobe-Fluss
  • Mahango-Nationalpark
  • Besuch der einmaligen Viktoriafälle

Hotels
Windhoek1 NachtHotel Thule
Raum Etosha Süd2 NächteToshari Lodge
Tsumeb1 NachtMinen Hotel
Caprivi2 NächteNdhovu Lodge
Kongola1 NachtCamp Kwando
Kasane2 NächteChobe Safari Lodge
Victoria Falls2 NächtePioneers Lodge Victoria Falls


Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter Bavaria Fernreisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.02 von 5 auf Grundlage von 57 Bewertungen 57
Andere Reisen im Land Namibia
Seite drucken