ADAC Reisen - Ein Gebirge im Meer

  • ADAC Reisen
  • Veranstalter: ADAC Reisen
  • Angebotsnummer: 239023
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Reise Land: Frankreich
  • Kundenbewertung:
    (3.92 von 5)
  • ab € 355
  • zur Buchungsanfrage
Ein Gebirge im Meer

Entdecken Sie Korsikas außergewöhnliche Vielfalt zwischen Gebirge und Meer und erleben Sie alle Facetten der romantischen Insel: Auf kleinstem Raum – 185 km lang und 85 km breit – bietet Korsika unzählige verschiedene Landschaften: das Mittelmeer, Felsküsten und kilometerlange wunderschöne Sandstrände, die Ebene mit ihren Feldern, Obstbäumen, Rebenhängen und Eukalyptushainen, Macchia, Edelkastanien-, Korkeichen- und Pinienwäldern und auch alpine Berglandschaften.





Umfahrung Cap Corse, Calvi mit Altstadt, Calanches von Piana, Bonifacio auf hohen Kalkfelsen, Strände von Porto Vecchio


Landkarte
Verlauf


1. Tag: Bastia/Cap Corse
Individuelle Anreise nach Bastia, einer Stadt mit italienischem Flair, in der sich ein Bummel durch Altstadt und alten Hafen lohnt. Weiterfahrt vorbei an malerischen Orten wie Erbalunga und Macinaggio am Cap Corse. Entlang der Westküste des Cap Corse geht es zum kleinen Hafenstädtchen St-Florent. Eine Nacht in Bastia, Cap Corse, St-Florent oder Umgebung. Ca. 40-80 km (ca. 1,5-2,5 Stunden Fahrtzeit).

2. Tag: Bastia/Cap Corse/St-Florent - Ile Rousse/Calvi
Flanieren Sie durch St-Florent, einen Fischerort mit schönem Yachthafen. Weiter entlang der Küste und durch die Agriatwüste, ein Felsgebiet mit interessanten Bergformationen, nach Ile Rousse. Die Stadt erhielt ihren Namen von den vorgelagerten rötlichen Inseln. Das Ziel der heutigen Etappe ist Calvi: der Ort erhebt sich stolz über der Bucht und zählt zu den hübschesten Küstenorten Korsikas. Die langen Sandstrände von Calvi mit Sicht auf die Bergkette sind von Pinien gesäumt. Eine Nacht in Ile Rousse, Calvi oder Umgebung. Ca. 50-130 km (ca. 3 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück)

3. Tag: Ile Rousse/Calvi - Porto
Sehenswert ist das Städtchen Calvi mit engen Gassen, der Zitadelle und lebhaftem Yachthafen. Nach Porto geht es über eine spektakuläre kurvenreiche Strecke. Ein fast obligatorischer Abstecher ist der zu den Calanches von Piana. In den bizarren roten Felsformationen hoch über dem Meer erkennt man Gesichter und Figuren. Eine Nacht in Porto oder Umgebung. Ca. 100 km (ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück)

4. Tag: Porto - Corte
Fahrt hinauf ins Gebirge über den Vergiopass, durch Larizio-Kiefernwälder mit Aussicht über die Täler Nielo und Aitone. Weiter durch die Schlucht von Scala di Santa Regina bis nach Corte. Die historische Hauptstadt mit ihrer Zitadelle, hoch auf einem Felsvorsprung gelegen, ist heute die Universitätsstadt von Korsika. Unternehmen Sie einen Ausflug in das wunderschöne Gebirgstal Restonica, das ringsum von hohen Bergen umgeben ist. Eine Nacht in Corte oder Umgebung. Ca. 90 km (ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück)

5. Tag: Corte - Propriano
Fahrt vorbei an schön gelegenen Dörfern. Unterwegs bieten sich viele Wandermöglichkeiten im Gebirge um Vizzavona, Ausgangspunkt für eine kleine Wanderung zu den Englischen Wasserfällen. Weiter geht es Richtung Westküste bis nach Ajaccio, der Geburtsstadt Napoleons. Sehenswert sind hier das Museum Fesch mit seiner Sammlung der italienischen Malerei, Napoleons Geburtshaus und die Kathedrale La Madunnucia im Spätrenaissancestil. Auf dem Weg nach Propriano lohnt sich ein Besuch der prähistorischen Stätte Filitosa mit ihren Menhirstatuen. Eine Nacht in Propriano, Sartène oder Umgebung. Ca. 130 km (ca. 3,5 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück)

6. Tag: Propriano - Porto Vecchio
Sehenswert auf der Route von Propriano nach Porto Vecchio ist die Stadt Sartène. Auf einem 300 m hohen Felsvorsprung drängen sich schmale Natursteinhäuser. Ein Muss ist auch ein Stopp in Bonifacio, dem südlichsten Ort Frankreichs. Die Altstadt „Ville Haute“ mit engen Gassen, schmalen Häusern und steilen Treppen ist auf hohen weißen Kalkfelsen erbaut. Empfehlenswert ist ein Schiffsausflug zu den Grotten. Zwei Nächte in Bonifacio, Porto Vecchio, Solenzara oder Umgebung. Ca. 100 km (ca. 2 Stunden Fahrtzeit). (Frühstück)

7. Tag: Porto Vecchio
Wir empfehlen heute die Besichtigung der Altstadt von Porto Vecchio mit den erhaltenen Stadtmauern und Blick aufs Meer und die Salinen sowie einen Ausflug zu einem der Traumstrände wie Cala Rossa oder St-Cyprien im Norden oder Palombaggia und Santa Giulia im Süden. Alternativ können Sie zu einer Wanderung im Bavellamassiv aufbrechen. Die hochalpin wirkenden Felstürme von Bavella werden auch die Dolomiten Korsikas genannt. Außergewöhnliche Bademöglichkeiten bieten sich in den glasklaren Bergbächen und im Fluss Solenzara. (Frühstück)

8. Tag: Porto Vecchio
Individuelle Abreise oder Verlängerung auf Korsika. (Frühstück)

  • Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen
  • Unterkunfts- und Programmänderungen vorbehalten
  • Gesamtstrecke: ca. 510-660 km
  • der Tourenbeginn bestimmt den Preis
  • die Verlängerungsnächte können auf Anfrage in jedem beliebigen Ort auf Korsika gebucht werden
  • Hunde nicht erlaubt


  • Rundreise gemäß Reiseverlauf
  • 7 Nächte in landestypischen zweckmäßig eingerichteten und Mittelklasse-Hotels (Landeskategorie 2-3 Sterne oder ohne Klassifizierung) und Chambres d’hôtes (Gästezimmer) (DI G/EIG, Kategorie B) oder Hotels der Mittelklasse und hochwertige Hotels in besonderer Lage (DIBG/EIBG) (Kategorie A)
  • 7x Frühstück
  • Informationsmaterial
Kategorie A:
  • 1 x korsisches Abendessen
  • Schiffsausflug zu den Grotten von Bonifacio (ca. 1 Stunde mit französischsprachiger Betreuung durch den Kapitän)


Kind: 0-11 J. (im Zusatzbett). Zusatznächte: vor der Tour: Anf H, Leistung BIA10099 FH, (Kat. B:

DIXG/EIXG, Kat. A: DI1G/EI1G), nach der Tour: Anf H, Leistung BIA10099 FH, (Kat. B: DIYG/EIYG, Kat. A: DI2G/EI2G)



Ein Gebirge im Meer – Intensiv 15 Tage/14 Nächte ab Bastia bis Porto Vecchio: diese Autotour kann auch als Intensiv-Version gebucht werden (Kategorie B: DIAG/EIAG, Kategorie A: DICG/EICG). Der Reiseverlauf bleibt identisch, die Anzahl der Übernachtungen in den einzelnen Orten verdoppelt sich jeweils.


Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional
Der Veranstalter ADAC Reisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.92 von 5 auf Grundlage von 26 Bewertungen 26
Andere Reisen im Land Frankreich
Seite drucken