TUI Rundreisen - Korea zum Kennenlernen

  • 8 Tage/7 Nächte ab/bis Seoul
  • TUI Rundreisen
  • Veranstalter: TUI Rundreisen
  • Angebotsnummer: 230950
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Reise Land: Südkorea
  • Kundenbewertung:
    (4.14 von 5)
  • Termine: 18 Termine im Zeitraum vom
    03.02.2020 - 19.10.2020
  • Teilnehmerzahl: max. 40
  • ab € 1.396
  • zur Buchungsanfrage
Lernen Sie das "Land der Morgenröte" kennen. Sehen Sie Koreas Hauptstadt, Tempel und hohe Gebäude. Erleben Sie das bunte Treiben auf den Märkten.


HIGHLIGHTS
 
  • Seoul, kraftvolle Metropole
  • Songnisan Nationalpark mit Beopjusa Tempel
  • Gyeongju, Hauptstadt der Silla-Dynastie
  • Daegu: Museum der Orientalischen Medizin


VORTEILE
 
  • Garantierte Durchführung

 
Landkarte
Verlauf:

1. Tag: Seoul

Individuelle Anreise zum Rundreisehotel. Der Check-in ist ab 14.00 Uhr im Hotel möglich. Gäste, die das Paket Programm gebucht haben werden vom Flughafen zum Hotel gefahren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Seoul
Nach dem Frühstück startet Ihre Rundreise mit der Seoul City Tour und dem Besuch des Koreanischen Nationalmuseums. Das 2005 neueröffnete Museum zeigt eine fantastische Sammlung aus koreanischen Kunstwerken und Reliquien. Mit Leichtigkeit lässt sich hier ein ganzer Tag verbringen. Anschließend geht es weiter zum UNESCO Weltkulturerbe, dem Changdeok Palast & Huwon (geheimer Garten). Weiter geht es zum Berg Namsan und dem N Seoul Tower. Von seiner Aussichtsplattform auf 138 Metern Höhe können Sie einen wunderschönen Panoramablick über die Seoul genießen. Bevor es zurück zu Ihrem Hotel geht, besuchen Sie den Gwangjang Markt. (F)

3. Tag: Seoul – Daegu (ca. 320 km)
Heute fahren Sie als erstes zum Koreanischen Heimatkundedorf, das etwas außerhalb von Seoul liegt. In diesem Dorf leben die Bewohner noch in alten traditionellen Häusern und führen ihr Leben, wie es zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert üblich war. Weiterfahrt zum Songnisan Nationalpark, um den Beopjusa Tempel zu besichtigen, hier befindet sich die größte Buddha Statue Koreas. Genießen Sie einen Spaziergang im Waldpark bevor es über die Autobahn nach Daegu geht. (F)

4. Tag: Daegu – Gyeongju (ca. 70 km)
Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Yangnyeongsi Museum der Orientalischen Medizin, danach geht es weiter zum Yangnyeongsi Markt. Dieser ist seit seiner Eröffnung im 17. Jahrhundert bekannt und beliebt für seine pflanzlichen Heilmittel. Anschließend besichtigen Sie den geschichtsträchtigen Seomun Markt. Nach der Ankunft in Gyeongju, einst die Hauptstadt des Königreichs Silla, erkunden Sie die Stadt, die als das "Museum ohne Wände" bekannt ist. Hier gibt es ganze 52 Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Sie besuchen das Astronomische Observatorium Cheomseohngdae und den Königlichen Tumuli Park, mit dessen Königsgräbern. Für Interessierte besteht die Möglichkeit eines der freigelegten Gräber zu betreten. Die Konstruktion und das Verfahren, das hinter den königlichen Grabkammern steckt beeindruckt. (F)

5. Tag: Gyeongju
Heute sehen Sie den Bulguksa Tempel und die Seokguram Grotte, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sie wurde im 8. Jahrhundert auf den Abhängen des Toham Berges erbaut. Doch das Besondere an dieser Grotte ist die riesige Statue des sitzenden Buddhas, der auf das Meer hinausblickt. Dieses Meisterwerk gilt als bekanntes der buddhistischen Kunst in Fernost. Des Weiteren sehen Sie den Buddha mit vier Gesichtern, das königliche Grab Gwaeneung und erleben die Landschaft auf der Fahrt zum Hafen Guryongpo. Auf dem Weg zum Hotel zieht die Küste an Ihrem Fenster vorbei und gibt den Blick auf das wunderschöne Meer frei. (F)

6. Tag: Gyeongju – Busan (ca. 92 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Gyeongju und besichtigen auf dem Weg zum heutigen Ziel den buddhistischer Nonnentempel (Unmoonsa Tempel). Nach Ankunft in Busan, der zweitgrößten Stadt des Landes startet der Halbtagesausflug. Genießen Sie im Yongdusan Park von der Aussichtsplattform des ca. 120 Meter hohen Busan Towers eine atemberauschende Aussicht auf die unter Ihnen liegende Stadt. Ein wahres Erlebnis stellt ein Bummel über den Jagalchi Fischmarkt dar. Lassen Sie sich von dieser Vielfalt beeindrucken! Weiter geht es zur Einkaufsstraße Nampodong, bevor es zum Hotel geht. (F)

7. Tag: Busan – Seoul (ca. 405 km)
Frühstück und Rückfahrt nach Seoul. (F)

8. Tag: Seoul
Frühstück; Ende der Rundreise. Individuelle Abreise oder Verlängerung in einem unserer Hotels. (F)

 
Leistungen:
 
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen/Frühstück
  • Eintrittsgebühren/Besichtigungsprogramm laut Routenverlauf
  • Beförderungen in klimatisierbaren Fahrzeugen


Nicht inkludierte Leistungen:
 
  • private Ausgaben
  • Trinkgelder (Kofferträger)
  • Verpflegung/Getränke (außer laut Routenverlauf)


SONSTIGES
 
  • Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehalten


UNTERKÜNFTE
 
  • 4 Sterne bis 5 Sterne Hotels:
  • Seoul: Grand Ambassador Hotel 5 Sterne
  • Daegu: Daegu Grand Hotel 4 Sterne
  • Gyeongju: Hilton Hotel 5 Sterne
  • Busan: Commodore Hotel 4 Sterne
  • 3 Sterne bis 4 Sterne Hotels:
  • Seoul: Aventree Jongno Hotel 3 Sterne
  • Daegu: Daegu Grand Hotel 4 Sterne
  • Gyeongju: Commodore Hotel 4 Sterne
  • Busan: Busan Towerhill Hotel 3 Sterne


Treffpunkt: Je nach Abflugzeit variiert der Treffpunkt im gebuchten Hotel. Bitte lassen Sie sich den Treffpunkt vor Ort von unserer Agentur rückbestätigen. Die Agenturdaten entnehmen Sie bitte unseren Reiseunterlagen.


Ende der Rundreise: Die Rundreise endet in Ihrem Rundreisehotel in Seoul nach dem Frühstück.


Hinweis: Die Rundreise wird mit einem internationalen Gästemix durchgeführt. Ein lokaler, englischsprechender Guide begleitet die Tour. Ein deutschsprechender Guide wird nur teilnehmen, wenn Kunden das entsprechende Zimmer (DZ mit english speaking guide/german speaking guide) buchen.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter TUI Rundreisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.14 von 5 auf Grundlage von 66 Bewertungen 66
Andere Reisen im Land Südkorea
Seite drucken