Studiosus - Polarnacht in Tromsö - Silvester 2019

  • Dinner, Konzert, Feuerwerk – Silvester mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden in Tromsö
  • Studiosus
  • Veranstalter: Studiosus
  • Angebotsnummer: 214805
  • Reise Land: Norwegen
  • Kundenbewertung:
    (4.34 von 5)
  • ab € 1.930
  • zur Buchungsanfrage
Die Studentenstadt Tromsö hat im Winter ihren ganz eigenen Reiz - vor allem zur blauen Stunde, während der Dämmerung. Besonders ist auch die Kneipen- und Restaurantdichte in Tromsö. An jeder Ecke werden Sie fündig. Darf es mal etwas ganz anderes sein zu Silvester? Dann ist diese Reise das Richtige für Sie: Erleben Sie die Polarnacht und Silvester im hohen Norden, gleiten Sie auf Wunsch mit dem Hundeschlitten in die nordische Wildnis! Nach dem Silvester-Dinner im Hotel besuchen wir ein Konzert in der Eismeerkathedrale. Die Nacht klingt aus auf den Straßen, wo wir mit den Norwegern den Jahresbeginn feiern. Und vielleicht tanzen Polarlichter ins neue Jahr hinein. Dann mal Skaal aufs neue Jahr!

 
  • Dinner, Konzert, Feuerwerk - Silvester mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden in Tromsö
  • Singlereise mit erstklassiger Studiosus-Reiseleitung
  • Besuch einer Rentierfarm
  • Silvesterkonzert in der Eismeerkathedrale
  • Gute Chance, Polarlichter zu beobachten

 
Verlauf
 
1. Tag Auf in die Polarnacht!
Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und im Tagesverlauf, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Oslo. Von dort geht es nachmittags weiter nach Tromsö. Mit dem Flughafenbus kommen Sie bequem in die Innenstadt. Am späten Nachmittag führt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin auf einem ersten Rundgang durch Norwegens größte Stadt nördlich des Polarkreises. Im 19. Jahrhundert wanderte der deutsche Bäcker Ludwig Mack nach Tromsö aus und beschloss: Heute back ich, morgen brau ich! Die Mack-Brauerei gehört heute zu den größten und erfolgreichsten ihrer Zunft. Ihre Reiseleiterin lädt Sie zu einem frisch gezapften Bier ein, bevor es ins Hotel zum Welcome-Dinner geht. Und immer wieder in den Himmel schauen! Mit etwas Glück begeistert das Lichtspiel der Aurora borealis, das Nordlicht. Vier Übernachtungen. (A)

2. Tag Mit den Rentieren
Es geht aufs Land. Etwa 200 Rentiere erwarten uns auf einer Rentierfarm. Wir unternehmen eine kurze Schlittenfahrt auf einem Rentierschlitten. Um uns wieder aufzuwärmen, geht es ans prasselnde Lagerfeuer im Lavuu, dem samischen Zelt. Hier genießen wir heißen Kaffee. Ein Sami erzählt uns die Geschichte seines Volkes, und wir lauschen dem Joik, dem traditionellen Sprechgesang der nordischen Urbevölkerung. Wir sind bei der Fütterung dabei, und wer möchte, kann sich im Lassowerfen versuchen. Wieder durchgefroren? Kein Problem: Der heiße samische Suppeneintopf bringt nicht nur Wärme zurück, sondern schmeckt auch noch richtig lecker! 40 km. Das Abendessen findet heute in eigener Regie statt; kein Problem bei der Kneipendichte Tromsös! Ihre Reiseleiterin hat für jeden den richtigen Tipp. (F, I)

3. Tag Blaue Stunde zu Silvester
Gemütlich beginnen wir unseren Tag. Bei einer Stadtrundfahrt besichtigen wir das Universitätsmuseum. Wir beschäftigen uns vor allem mit der Kultur der samischen Urbevölkerung und dem Polarlicht. Vielleicht spielt das Wetter ja mit, und wir können die Polarlichter in natura sehen. Ein besonderes Schauspiel ist auch die blaue Stunde. Zwar geht die Sonne nicht auf, die Dämmerung taucht die Landschaft aber in ein traumhaft mystisches Blau. Am Nachmittag haben Sie Zeit zum Entspannen, vielleicht im historischen, rustikalen Café Aunegaarden? Am frühen Abend genießen wir dann unser Silvesterbuffet. Um 21 Uhr erwartet uns ein besonderer Kunstgenuss, ein Konzert in der Eismeerkathedrale. Dann heißt es aber: Raus in die Polarnacht! Die Sektkorken lassen wir standesgemäß unter freiem Himmel knallen. (F, A)

4. Tag Unterm Polarlicht
Ausschlafen steht auf dem Programm. Gegen Mittag geht es dann ins nahe Polarmuseum. Auf den Spuren von Nansen und Amundsen tauchen wir in die Entdeckerzeit vor 100 Jahren ein. Ihre Reiseleiterin kennt die Geschichten, die hinter den Artefakten und Bildern stecken. Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung - um vielleicht, wenn das Wetter mitspielt, Nordlichtern auf die Spur zu kommen? Ihre Reiseleiterin gibt Ihnen hilfreiche Tipps fürs Fotografieren. Oder buchen Sie vorab eine Hundeschlittentour und genießen Sie die Weiten der einsamen nordischen Winterlandschaft (260 €, nur bis 6 Wochen vor Abreise buchbar)! (F)

5. Tag Rückreise
Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Transfer mit dem Flughafenbus und Rückflug über Oslo oder Kopenhagen. (F)



Legende Verpflegung:

A: Abendessen
F: Frühstück
I: Imbiss

Im Reisepreis enthalten
 
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit SAS Scandinavian Airlines von Frankfurt oder Hannover nach Tromsö und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers mit dem Flughafenbus, Ausflüge in bequemem, landesüblichem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Scandic Ishavshotel
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner und ein Silvester-Dinner im Hotel


bei me & more außerdem inklusive
 
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Silvester Sekt um Mitternacht
  • Silvesterkonzert in der Eismeerkathedrale
  • Besuch einer Rentierfarm mit Schlittenfahrt und Imbiss
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
 

Ihr Hotel
Ort / Nächte Hotel
Tromsö 4 Scandic Ishavshotel****
Änderungen vorbehalten


Tromsö, Scandic Ishavshotel****
Das Hotel der renommierten Scandic-Kette fällt schon wegen seiner außergewöhnlichen Architektur auf, es ist ein Wahrzeichen der Stadt. Es liegt nur wenige Minuten vom Zentrum Tromsös entfernt, direkt am Meer. Die Meerseite des Hotels bietet einen wunderbaren Blick auf die Bucht und den Hafen. Das Hotel verfügt über 180 modern eingerichtete, sehr gut mit Sat.-TV, Safe und Föhn ausgestattete Zimmer mit kostenfreiem WLAN sowie über ein Restaurant und zwei Bars.


Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Weitere Informationen
Natürlich achten wir bei unserer Zimmerplanung darauf, dass Frau mit Frau und Mann mit Mann ein Zimmer erhalten. Sollte sich kein zweiter Reisender für Ihr Zimmer finden, wohnen Sie auf unsere Kosten im Einzelzimmer. Diese Regelung gilt nicht für den Fall, das zwei Personen gemeinsam oder aufeinander bezogen die Nutzung eines gemeinsamen Doppelzimmers gebucht haben und anschließend eine von beiden storniert.

 
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional
Der Veranstalter Studiosus erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.34 von 5 auf Grundlage von 970 Bewertungen 970
Andere Reisen im Land Norwegen
Seite drucken